Neue Komponenten für das Tradfri-System

Schon vor einiger Zeit hat Ikea den sogenannten "Shortcut"-Knopf und die Fernbedienung "Styrbar" eingeführt. Nach langem Zögern habe ich mir beide mal gekauft.

Shortcut-Button

Der Knopf dient zur Szenenanwahl. DIese Szenen müssen vorher in der Tradfri-App eingestellt werden, und der Knopf aktiviert sie nur. Drücke ich ihn noch einmal passiert - gar nichts. Zum Wählen einer anderen Szene oder die Änderungen zu machen braucht man einen zweiten Button.

Fazit: wer nicht viel mit Szenen arbeitet kann auf dieses Ding verzichten. Ich habe es nur gekauft weil ich plane es via deConz auszulesen. 

Styrbar Fernbedienung

Die Fernbedienung "Styrbar" ist etwas besser, denn sie hat die gleichen die Funktionen wie die runde Ikea-Fernbedienung. Allerdings fehlt der zentrale Knopf, bzw. dieser ist nicht als separater Knopf ausgeführt ist.

Durch die Metallplatte hat sie ein ganz angenehmes, hochwertigeres Gefühl und ich finde sie etwas schöner als die alte Fernbedienung.

Der Preis ist mit 10€ gleich, man kann sich also aussuchen was einem besser gefällt: die runde Fernbedienung aus Plastik oder "Styrbar".

"Styrbar" verwendet keine Knopfzellen sondern zwei nicht beiliegende AAA-Zellen. Diese kann man als Akku kaufen wodurch dieses Modul etwas umweltfreundlicher ist als die alte Fernbedienung.